Donnerstag, 5. September 2013

... nun ist es so weit [ herbstlicher Salat mit gebratenen Eierschwammerl und warmen Ziegenkäse ]




(M)ein kleiner Vorgeschmack auf die kommende - für mich schöneste Jahreszeit: HERBST! Ich bin so ein richtiges Herbstkind, mir ist es im Sommer schnell mal zu heiß und im Frühling schnell mal zu frisch/feucht. Herbst ist wirklich was tolles, was Schönes auch kulinarisch, ich denke da nur an Kürbis, Eierschwammerl,  Rote Rüben, Wirsing, ... mein kleiner, feiner Auftakt heute: ein herbstlicher Salat mit Ofenziegenkäse.




leider sind die Bilder jetzt nicht so optimal geworden, weil ich leider spät von der Arbeit nach Hause gekommen bin und es relativ schnell dunkel geworden ist - sorry! Aber der herbstliche Salat war echt leeeeecker - auf jeden Fall *gg*


Zutaten für 4 Personen:
1 Bataviasalat*
1 Kopfsalat
250 g Speck in Streifen geschnitten
1 Schale Eierschwammerl

Dressing:
150 ml Hühner – oder Gemüsebrühe
60 ml dunkler Balsamicoessig
20 ml  weißer Balsamicoessig
1 TL Salz
1 TL Rohrzucker
Pfeffer aus der Mühle
2 EL frisch gehackte Kräuter
110 ml Olivenöl

Zubereitung:

Für meinen Salat habe ich die beiden Blattsalate sorgfältig gewaschen, mit einer Salatschleuder getrocknet und in eine Schüssel geben.

Die Eierschwammerl säubern, am Besten mit einem Pinsel oder einem Tuch, anschließend mit etwas Olivenöl in einer Pfanne kurz anbraten und zum Schluß noch den in fein geschnitten Speckstreifen mit anbraten. Beiseite stellen.

Für das Salatdressing, die Brühe mit Balsamicoessig, Salz, Rohrzucker, Pfeffer und Kräuter mit Hilfe eines Schneebesens in einer Schüssel verrühren. Zum Schluss das Olivenöl hinzufügen und ebenfalls beiseite stellen.


Den Kornspitz schräg abschneiden und jeweils ein bis zwei Scheiben Ziegenkäse drauf legen und im vorgeheitzen Backrohr (ca. 180 - 200° Ober- und Unterhitze) ungefähr drei Minuten im Rohr lassen, bis der Käse schmilzt. Wenn er leicht geschmolzen ist, die Blattsalate mit dem Dressing mischen und die Pilze und den Speck drauf anrichten.



Auf einem Teller anrichten und mit jeweils ein bis zwei Schnitten mit geschmolzenen Schnitten mit Ziegenkäse servieren.


Übrigens:Der Bataviasalat wurde in Frankreich das erste Mal gezüchtet. Die Farbe des Batavia Salat reicht von hellem Braun bis zu einem satten Grün. Die Ränder des Blattsalats sind rötlich und sind entweder glatt oder wellig. 

Kommentare:

  1. Da musste ich mich doch gleich nochmal vergewissern, Eierschwammerl = Pfifferling :D

    Der Salat sieht super aus und Ziegenkäseschnitten gabs bei mir auch grade erst, leeecker!

    Liebe Grüße
    Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mia,

      ja, Eierschwammerl glaub ich sind Pfifferlinge *gg* und so ein Salaterl mal als Herbsteinstimmung mhmmmm, war echt lecker!

      Ziegenkäse, du bist also auch ein Fan, ja ich auch seeeeehr, dass muss manchmal einfach sein und jetzt wo es draußen nicht mehr so warm ist, kann man ihn auch warm essen, also ich ess hald im Sommer nicht so gerne warmen Ziegenkäse, der kommt jetzt dann schön langsam wieder auf's Teller.

      LG Netzchen

      Löschen
  2. Ich freu mich auch schon auf die herbstliche Kueche... :)

    AntwortenLöschen
  3. Du sprichst mir aus der Seele: Herbstkind vom feinsten. <3
    Dein Salat sieht super lecker aus! :)
    Liebe Grüße, Ramona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ramona,

      danke, danke, ja Herbst - das wird unsere Zeit!

      lg Netzchen

      Löschen
  4. OH je, 6.55 Uhr am Morgen und ich könnte mich glatt in Deinen Salat setzen und hier und da ordentlich knabbern. Das sieht ganz toll aus. Ziegenkäse plus Pfifferlinge klingt nach einer super Kombination!
    Liebe Grüße, auch von einem Herbstkind!
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Daniela,

      also da sind wohl ein paar Herbstkinder auf meinem Blog unterwegs, da sind wir alle in guter Gesellschaft *gg*, na das kann ja was werden, so im Sinne von" da bin ich schon gespannt, was wer wo wie wann auftischen wird"

      lg Netzchen

      Löschen
  5. Vielen Danke :)
    Das sieht sehr gut aus!
    Als Header könnte ich dir da eine schöne Schrift empfehlen vielleicht mit einem kleinen Motiv daneben. Es gibt wirklich viele tolle, verschiedene Schriften, die nicht langweilig wirken :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Miriam,

      ja sowas in der Art sollte es dann doch mal werden, weil sonst bleibt's was den header betrifft immer fad !

      Ich möchte aber auch nicht 100 x herumprobieren, sondern es sollte dann doch gleich mal für länger passen!

      lg Netzchen

      Löschen
  6. Du machst nicht nur geniale Fotos, sondern dein Rezept klingt auch sehr fein!
    Eierschwammerl und Speck ist ein Duo, mit dem kriegt man mich immer! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Turbohausfrau,

      danke für deinen echt lieben Kommentar! Eierschwammerl & Speck ja, das ist eine gute Kombi, die immer geht!

      lg Netzchen

      Löschen
  7. Der Salat sieht super aus! Ziegenkäse und Pfifferlinge mag ich sehr gern! Und den Herbst ebenso. So langsam kann er kommen :)

    Liebe Grüße
    Janet

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht ja wirklich grandios aus, richtig, richtig köstlich :)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Ronja,

      danke für deinen Kommentar, also deine italienischen Wraps sehen auch gaaaanz köstlich aus!

      lg Netzchen

      Löschen