Sonntag, 21. Juli 2013

delicious sunday drink [ Erdbeer-Himbeer-Smoothie ]

Über's Wochenende freue ich mich, immer mehr, weil ich genieße sonntags meinst den Vormittag über im Wintergarten mit einer Zeitschrift oder Koch- und Sachbüchern oder wie derzeit Reiseberichten. Heute ist mein Saft-Weg-Begleiter dieser lila-gute-Laune-bringende leckere Smoothie. Ab 10 Uhr geht's dann selbstverständlich nach draußen, wenn es noch nicht zu heiß dafür ist, noch eine kleine Runde laufen, und dann ab zum Pool schwimmern und den Tag genießen. Heute morgen bin ich gleich mal bald auf, hab die Fenster in der Nacht weit offen habt und bin quasi mit der Sonne aufgewacht und das war schon sooooo bald, dass ich noch Zeit hatte und mir den leckeren Smoothie zubereiten konnte.



Zutaten für 1 großen Erdbeer-Himbeer-Smoothie:
1 handvoll Erdbeeren
1 handvoll Himbeeren
1 kleines Sojajoghurt
etwas Agavendicksaft

Zubereitung:

Erdbeeren und Himbeeren waschen. Die Erdbeeren in kleine Würfel schneiden und in einen Standmixer geben. Die gewaschenen Himbeeren ebenfalls in den Mixergeben, grob  pürieren. Anschließend den Joghurt dazugeben und nochmals kräft mixen, bis es ein feines Püree wird. Mit Agavendicksaft abschmecken, wer möchte kann auch noch Vanillezucker dazunehmen.

was ist euer Sonntagsritual, nehmt ich euch dann auch manchmal Zeit um zu Frühstücken oder seid ihr so der Typ Wochen-End-Langschläfer??

ich wünsche euch allen noch einen schönen Sonntag oder wer erst morgen reinschaut jetzt schon einen guten Start für die kommende Woche.

Kommentare:

  1. Der Smoothie sieht so lecker aus! Ich bin immer zu faul den Mixer rauszuholen deswegen gibt es bei uns Sonntags immer frisches Brot oder Semmel und dazu einen bunten Obstsalat und natürlich Kaffee mit viel Milchschaum :)

    lg Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isabell,

      also bei mir steht er fix in der Küche,
      so hab ich keine Ausrede mehr!

      Kaffee mit viel Milchschaum - mhmmm, einfach lecker

      lg Netzchen

      Löschen
  2. Huhu! Na klar darfst du über das Rezept bloggen! :)))

    AntwortenLöschen
  3. Ehrlich gesagt wäre ich gerne der Sonntagsausschläfer, aber das geht seit 5 Jahren nicht mehr (wg Sohnemann ;). Aber jetzt frühstücken wir am Sonntag auch immer schön ausgiebig!
    Dein Smoothie sieht fantastisch aus!!! Vor allem gefallen mir die Fotos total gut.
    Liebe Grüße, Manu
    P.S.: die Zeitschrift Living at home ist echt super!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Manu,

      vielen Dank für dein Kompliment!!
      ok, also mit Sohnemann wird's wohl nicht mehr ganz so stressfrei sein am Wochenende, aber so a bissal a Aktion ist ja auch was schönes!

      lg Netzchen

      Löschen
  4. Hihi, in der Living at home habe ich letztes Wochenende auch geblättert, allerdings stand kein leckerer Smoothie dabei auf dem Tisch. Das muss geändert werden, Dein Rezept kling sehr lecker!
    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ulla,

      ja, also living at home & smoothie ist echt ein perfekter Start in den Tag. Bei mir leider immer nur sonntags *gg*

      lg Netzchen

      Löschen