Sonntag, 25. August 2013

delicious sunday drink [ Melonen-Kokos-Smoothie ]



...ehrlich gesagt, hab ich doch ein realtiv schlechtes Gewissen weil ich öfters mal mit meinen SonntagsGetränken im Verzug lag, diesen Sonntag wird mir das allerdings nicht passieren. Heute mal ein Fernweh-Getränk, dass mich an den Sommer erinnert - an Strände, an das Rauschen des Meeres und vor allem an den Duft der sündlichen Länder. Alleine schon der Geruch der Melone bringt mich ins Schwärmen … so jetzt aber genug damit, hier mein Sonntagssmoothie: Melonen-Kokos-Smoothie






 wenn man von der Zubereitung ausgeht ist das wohl der schnellste Smoothie, den ich bis jetzt gepostet habe & wo möglich auch der schnellste in Zukunft.

Zubereitung & Zutaten für 2 Smoothies:
100 g Zuckermelone
+ 2 dünne Scheiben als Dekoration
0,33 l Kokoswasser natur

Zubereitung:
Melone in feine Stückchen schneiden und in den Standmixer oder ein schmales, hohes Gefäß geben, das Kokoswasser dazu und mixen oder mit dem Pürierstab pürieren bis sich die Melone püriert hat. Zum Dekorieren noch jeweils 1 feine Scheibe der Melone an den Gläserrand stecken.


 und weil der Smoothie wirklich soooo lecker war, hab ich mir gleich noch einen gemacht für morgen – Montag = Arbeitstag, so als Stimmungsaufheller.

Kommentare:

  1. Ein Sonntags-Smoothie, juchu! Hmm, Kokos. Ich koche voll gerne mit Kokosmilch, in einen Smoothie hab ich die aber noch nie gepackt. Gute Idee, schmeckt bestimmt köstlich!
    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Sieht ja köstlich aus und hej hej, wir haben sogar Zuckermelone zu Hause!:) Also, ich weiß, was ich morgen mache..
    Liebste Grüße, Sharon :)
    lieberliebe.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag zwar keine Kokosnuss, aber es sieht trotzdem sehr gut aus :)

    AntwortenLöschen