Dienstag, 16. Februar 2016

[ Bulgur mit Feta & Zucchni ] & Ausflug in den Tierpark




Die Sonnenstrahlen mussten wir ausnutzen und sind kurz entschlossen in den Tierpark gefahren. Zum Glück sind wir bereits gegen halb eins dort angekommen so war der Menschenandrang bei der Kassa noch nicht so groß, so ganz anders als wir den Tierpark wieder verließen. Dank der wärmenden Sonnenstrahlen wurden die Glückshormone wieder aufgefüllt und man konnte vom Alltag gut abschalten. Die Tiere genossen ebenfalls das schöne Wetter, zumindest hatte man das Gefühl.




Zutaten für 2 Personen:
125 g Bulgur
250 ml Gemüsebrühe
1/2 Zucchni
1/2 Paprika
1 kleine Zwiebel
2 EL Öl
Salz
3 kleine Blätter Radicchio
100 g Feta

Zubereitung:
Bulgur mit heißer Gemüsebrühe übergießen und bei Seite stellen. In der Zwischenzeit den Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und in 2 EL Öl glasig anschwitzen. Paprika und Zucchini waschen und ebenfalls klein würfelig schneiden und zu den Zwiebel hinzufügen. Zu letzt den Bulgur in die Pfanne geben und ca. 5 Minuten mitziehen lassen. Den Feta in kleine Würfel schneiden und zu der Pfanne geben, nochmals ziehen lassen, bis der Feta leicht anschmilzt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in Schalen, Gläser oder auf Teller anrichten und mit dem geschnittenen Radicchio anrichten.
Wer möchte kann den Radicchio auch mit zur Pfanne geben, allerdings wollte ich keine lila Färbung auf meinem Teller haben.
Gewürzt kann die Pfanne auch noch mit Petersilie oder Schnittlauch werden - leider hatte ich gerade nichts zu Hause :-(




Das Gericht kann auch gut kalt - ahmmm zimmertemperiert meine ich, gegessen werden und ist für die Grillsaison als Beilage sicher eine gute Idee.






Kommentare:

  1. Dein Rezept ist sehr schön! Ich muss aber gestehen, dass mich heute die Viecher bei dir mehr beeindrucken. Tolle Fotos!

    AntwortenLöschen
  2. Wie der Hirsch auf einem Foto ganz träge in die Kamera schaut. ;) Der hat die Sonnenstrahlen wohl auch total genossen.

    Dankeschön für das liebe Lob zu der Collage!

    AntwortenLöschen
  3. Wow, sehr schöne Eindrücke :)

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA || INSTAGRAM

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefällt der faule Bär :-) Aber zu dem Bulgur würde ich auch nicht nein sagen!

    AntwortenLöschen
  5. Im Tierpark war ich schon ewig nicht mehr, dabei will ich seit ich meine Spiegelreflex habe (und das sind nun schon fast drei Jahre) unbedingt einmal hin, um auch so tolle Tiefotos zu machen.
    Oh dein Rezept klingt super, mit Radicchio hmm. Ich werde es aber wahrscheinlich mit Couscous machen (aber das überrascht dich bestimmt nicht :D )
    Liebe Grüße
    Julia
    Dandelion Dream

    AntwortenLöschen
  6. Liebes Netzchen,

    dein Salat klingt toll. Besonders der leicht geschmolzene Feta macht sich sicherlich fabelhaft darin!
    Jetzt habe ich auch Lust aus Sonnenstrahlen und Tierpark :)

    Liebe Grüße,
    -Swetlana

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht total super aus :) Der schmeckt bestimmt sehr lecker

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne Bilder, sowohl von deinem leckeren Essen als auch von den Tierchen! :) Dein Rezept werde ich mir übrigens gleich mal abspeichern, ich liebe Feta!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  9. Das Rezept klingt aber lecker! Ich glaube, das werde ich mir mal als Mittagessen in die Arbeit mitnehmen. Wunderschöne Photos!

    Christina ♥ https://caliope-couture.com

    AntwortenLöschen
  10. Dankeschön für deine lieben Worte zu den Fotos!
    Ich mag das farbige Foto auch am liebsten. s/w wirkt halt in gewissen Rahmen und mit entsprechender Präsentation immer noch mal ganz anders. ;) Bin zwar großer s/w Fan, aber in dem Fall mag ich die farbigen auch etwas lieber.
    Danke!

    AntwortenLöschen
  11. Dein Salat lacht mich an, aber so richtig! Und die Tierfotos ... wirklich lieb. Vor allem der Bär und das Hängebauchschwein, hihi ;-) Und ich glaub, ich weiß sogar, in welchem Tierpark du warst - ist auch unser liebster! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  12. Wieder ein leckeres Rezept .. und schwups - geklaut.
    Schöne Park-und Tierfotos.
    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  13. Schöne Bilder, sowohl von den Tieren (hihi, besonders der Bär) und dem leckeren Essen. Bulgursalat gibt es bei mir auch öfters. Die Kombi mit rote Bete und Feta musst du mal probieren. Superlecker :))

    LG Patricia

    AntwortenLöschen